Philipp Ryf
Geschäftsleitung, Leitung Kampagnen & Politik

Philipp Ryf

Philipp ist seit Dezember 2022 Leiter Politik und Kampagnen und hat per Ende 2023 die alleinige Geschäftsleitung übernommen. Seit der Gründung von Sentience im Jahr 2014 trägt er massgeblich zur Erfolgsgeschichte von Sentience bei. Vor seinem Wechsel war er Co-Präsident von Sentience und Co-Kampagnenleiter der Initiative gegen Massentierhaltung.

Philipp bringt mehr als 10 Jahre Kampagnen-Erfahrung aus unterschiedlichen NGOs und politischen Organisationen mit. Seit über 15 Jahren ist er im Tierrechtsbereich aktiv. Er studierte Politikwissenschaft, Volkswirtschaft und nachhaltige Entwicklung. An der Arbeit bei Sentience gefällt ihm die Arbeit in einem jungen Team, das sich tagtäglich dafür einsetzt, dass weniger empfindungsfähige Lebewesen leiden müssen. Ausserhalb der Arbeit lässt Philipp das Leben gerne etwas ruhiger angehen. Er geniesst philosophische Debatten bei einem Kaffee oder einem Glas Wein. Er ist nie ohne sein Fahrrad unterwegs. Es wird gemunkelt, dass er ausserhalb seiner Wohnung nur beim Wandern zu Fuss unterwegs ist.

Beiträge von Philipp Ryf

Rückblick auf eine unvergessliche Jubiläumsfeier

Rückblick auf eine unvergessliche Jubiläumsfeier

In feierlicher Atmosphäre und bester Stimmung haben wir auf 10 Jahre Politik für Tiere zurückgeblickt und über die Herausforderungen der nächsten 10 Jahre gesprochen. Ein grosses Dankeschön an alle, die zu dieser gelungenen Feier beigetragen haben.

Rückblick auf eine unvergessliche Jubiläumsfeier
Die «unsichtbaren» Tiere brauchen deine Hilfe!

Die «unsichtbaren» Tiere brauchen deine Hilfe!

Die Berücksichtigung der Leidensfähigkeit als entscheidendes moralisches Kriterium ist das Kernanliegen von Sentience. Deshalb wollen wir denjenigen Tieren eine Stimme geben, deren Wohlbefinden in unserer Gesellschaft keinerlei Beachtung findet.

Die «unsichtbaren» Tiere brauchen deine Hilfe!
Schlussbericht Protein Lab

Schlussbericht Protein Lab

Im letzten Herbst fand das Protein Lab statt. Ziel des Protein Lab war es zu verstehen, wie wir den Proteinwandel in der Schweiz beschleunigen können: weg von der Tierproduktion, hin zu einem pflanzenbasierten und nachhaltigen Konsum.

Schlussbericht Protein Lab
Wir suchen Sie! Werden Sie Sentience-Mitglied

Wir suchen Sie! Werden Sie Sentience-Mitglied

Unser Ziel für die nächsten zwei Monate sind 500 neue Mitglieder. Sind Sie dabei?

Wir suchen Sie! Werden Sie Sentience-Mitglied
Sentience-Jubiläumsfest am 20. April 2024🎉

Sentience-Jubiläumsfest am 20. April 2024🎉

Kaum zu glauben, Sentience gibt es bereits seit 10 Jahren. Für uns ein Grund, eine Dekade voller spannender, lehrreicher und schlagkräftiger Kampagnen und Initiativen zu feiern und einen Ausblick auf die nächsten 10 Jahre zu wagen.

Sentience-Jubiläumsfest am 20. April 2024🎉
Eine Spende, doppelte Wirkung ✊

Eine Spende, doppelte Wirkung ✊

Unsere Stimme für die Tiere ist wichtiger denn je. Bis Ende Dezember wird jede Spende an Sentience verdoppelt. Für Sie bedeutet das: Eine Spende, doppelte Wirkung!

Eine Spende, doppelte Wirkung ✊
Eine starke Allianz für Tiere

Eine starke Allianz für Tiere

Gemeinsam mit denjenigen Organisationen, die letztes Jahr die Initiative gegen Massentierhaltung unterstützt haben, haben wir uns zwei Tage lang damit auseinandergesetzt, wie wir den Tieren in der Schweiz eine bessere Existenz sichern können.

Eine starke Allianz für Tiere
Wählen wir eine tierfreundliche Zukunft!

Wählen wir eine tierfreundliche Zukunft!

Am 22. Oktober finden die eidgenössischen Wahlen 2023 statt. Alle Politikerinnen und Politiker im National- und Ständerat müssen sich der Wiederwahl stellen und unzählige neue Kandidierende hoffen, den Sprung in die nationale Politik zu schaffen.

Wählen wir eine tierfreundliche Zukunft!