Sentience-JubilĂ€umsfest am 20. April 2024🎉

Kaum zu glauben, Sentience gibt es bereits seit 10 Jahren. FĂŒr uns ein Grund, eine Dekade voller spannender, lehrreicher und schlagkrĂ€ftiger Kampagnen und Initiativen zu feiern und einen Ausblick auf die nĂ€chsten 10 Jahre zu wagen. Am 20. April 2024 wollen wir gemeinsam mit Ihnen unser zehnjĂ€hriges JubilĂ€um feiern – denn ohne Sie wĂ€ren die vielen kleinen und grossen Erfolge unseres Vereins nicht möglich gewesen.

Sentience-JubilÀumsfest

Wann: Samstag, 20. April 2024, 14:00 bis 18:00 Uhr

Wo: Photobastei, Sihlquai 125, 8005 ZĂŒrich

Kosten: FĂŒr Fördermitglieder ist der Eintritt frei. RegulĂ€re Mitglieder bezahlen 20 CHF. FĂŒr Nichtmitglieder kostet der Eintritt 40 CHF. Im Eintrittspreis enthalten sind ein kulturelles Begleitprogramm, ein reichhaltiges Buffet und ein Gratis-GetrĂ€nk.

Zur Anmeldung.

Lassen Sie uns gemeinsam auf unsere Errungenschaften der letzten 10 Jahre anstossen, einen Ausblick auf die nĂ€chsten 10 Jahre wagen und alte Freundschaften vertiefen sowie neue Kontakte knĂŒpfen.

Am 20. April 2024 feiern wir nicht nur unser JubilÀum, sondern auch eine Dekade voller Fortschritte und bedeutsamer Erfolge. Um das JubilÀumsfest zu einem unvergesslichen Ereignis zu machen, brauchen wir Sie! Denn ohne Menschen wie Sie wÀre dieser Meilenstein nicht denkbar. 

Wir freuen uns, mit Ihnen auf unsere Vision einer Gesellschaft anzustossen, in der Tiere mehr und mehr vor Leid bewahrt werden.

Zur Anmeldung.

Ähnliche BeitrĂ€ge

Schlussbericht Protein Lab

Schlussbericht Protein Lab

Im letzten Herbst fand das Protein Lab statt. Ziel des Protein Lab war es zu verstehen, wie wir den Proteinwandel in der Schweiz beschleunigen können: weg von der Tierproduktion, hin zu einem pflanzenbasierten und nachhaltigen Konsum.

Schlussbericht Protein Lab
Interspezies-Diplomatie: Jemals eine Möglichkeit? Dekodierung

Interspezies-Diplomatie: Jemals eine Möglichkeit? Dekodierung

Die Umweltkrise bleibt in der Schweiz aktuell und ihre Auswirkungen auf alle Lebewesen werden immer stĂ€rker. Deshalb mĂŒssen wir jetzt damit beginnen, darĂŒber nachzudenken, wie ein diplomatischer Umgang mit nicht-menschlichen Tieren aussehen könnte.

Interspezies-Diplomatie: Jemals eine Möglichkeit? Dekodierung
Wir suchen Sie! Werden Sie Sentience-Mitglied

Wir suchen Sie! Werden Sie Sentience-Mitglied

Unser Ziel fĂŒr die nĂ€chsten zwei Monate sind 500 neue Mitglieder. Sind Sie dabei?

Wir suchen Sie! Werden Sie Sentience-Mitglied
Danke fĂŒr die grosszĂŒgige UnterstĂŒtzung ❀

Danke fĂŒr die grosszĂŒgige UnterstĂŒtzung ❀

Herzlich willkommen im neuen Jahr! Es freut uns, Ihnen mitzuteilen: Wir haben unser Spendenziel von 40’000 CHF erreicht. Damit ist ein erstes wichtiges Zwischenziel erreicht, um sicherzustellen, dass wir unsere Arbeit fĂŒr die Tiere auch in ...

Danke fĂŒr die grosszĂŒgige UnterstĂŒtzung ❀
Wir feiern 10 Jahre Sentience

Wir feiern 10 Jahre Sentience

Sentience, das sind wir alle zusammen: ein hochmotiviertes Team, ein engagierter Vorstand, ein hervorragender Beirat und Sie – unsere UnterstĂŒtzer:innen. NĂ€chstes Jahr sind es bereits 10 Jahre, in denen wir uns gemeinsam wirkungsvoll fĂŒr die Anliegen

Wir feiern 10 Jahre Sentience
Unsere Stimme fĂŒr die Tiere ist wichtiger denn je!

Unsere Stimme fĂŒr die Tiere ist wichtiger denn je!

Die Zahl der fĂŒr unseren Fleischkonsum geschlachteten Tiere steigt Jahr fĂŒr Jahr – und nur die wenigsten von ihnen haben Zugang ins Freie. Umso dringender braucht die Schweiz eine starke und progressive Stimme fĂŒr die Tiere. Mit Ihrer Hilfe können...

Unsere Stimme fĂŒr die Tiere ist wichtiger denn je!
Eine Spende, doppelte Wirkung ✊

Eine Spende, doppelte Wirkung ✊

Unsere Stimme fĂŒr die Tiere ist wichtiger denn je. Bis Ende Dezember wird jede Spende an Sentience verdoppelt. FĂŒr Sie bedeutet das: Eine Spende, doppelte Wirkung!

Eine Spende, doppelte Wirkung ✊
Eine starke Allianz fĂŒr Tiere

Eine starke Allianz fĂŒr Tiere

Gemeinsam mit denjenigen Organisationen, die letztes Jahr die Initiative gegen Massentierhaltung unterstĂŒtzt haben, haben wir uns zwei Tage lang damit auseinandergesetzt, wie wir den Tieren in der Schweiz eine bessere Existenz sichern können.

Eine starke Allianz fĂŒr Tiere